Bewerbung für Elyon

  • Hallo Leute!
    Ich suche eine Gilde, die kein Problem damit hat, einen nicht so guten Spieler in Elyon auf Andromeda aufzunehmen.
    Warum nicht so gut? Weil ich Eure Anforderung doppelt erfülle, denn ich werde in einem Monat 63. Daher keine so guten Merkfähigkeiten und Reaktionen mehr.


    Habe im vorigen Jahrtausend Ultima Online gespielt (und jetzt wieder reaktiviert, spiele aber kaum) und bis vor kurzem 8 Jahre lang Tera.


    Und mir ist TS wesentlich lieber als Discord, denn damit habe ich manchmal ziemliche Probleme. TS hingegen funktioniert klaglos und macht auch fast keine Problem.


    Ich bin bereits in Rente. Heißt: ich zocke vor allem unter Tags (von 8 Uhr bis ca. 16 Uhr).
    Beruflich war ich 30 Jahre lang in der EDV tätig und habe mich vom Userbetreuer und Operator zum Programmierer hochgearbeitet.


    In Elyon habe ich einen Slayer Lvl 40, einen Warlord Lvl 31 und einen Elemantaristen Lvl 30. Fraktion ist rot.

    Leider habe ich ziemliche Probleme, mit dem Spiel zurechtzukommen, denn die Online Guides sind rar und eher ab Lvl 45 zu gebrauchen. Daher erhoffe ich mir auch Hilfe mittels TS (ist am einfachsten).


    Was ich am liebsten mache: Handwerk. In UO war ich im deutschsprachigen Raum ziemlich bekannt, weil ich viel gezockt hatte, viele Grandmaster hatte und auch viel Kohle verdient hatte, die ich aber teilweise auch anderen gegeben habe. Ich habe da immer gerne geholfen.
    Kämpfen zwar auch, aber viel lieber handwerken.


    Somit bitte ich um Aufnahme.

    Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.

    Traue einem Computer, aber niemals seinem Programmierer!

    Das Auge eines Straußes ist größer als sein Gehirn. Ich kenne Menschen, bei denen ist das nicht anders.

  • Moin Werner,

    ich leite die Elyon-Sparte und muss gestehen, dass ich aktuell viel zu wenig bis garkeine Zeit zum zocken habe. Mein Weibchen ist vor ein paar Tagen mit dem Fahrrad von einem Auto angefahren worden und liegt seitdem im Krankenhaus. Leider zieht sich das wohl noch länger hin, als ich gehofft hatte, daher würde ich die Leitung eher abgeben, als ihr gerade nicht gerecht zu werden.
    Die Gilde hat aktuell ca. 30 mehr oder weniger aktive Spieler und was TS betrifft ist die Aktivität eher unterirdisch, was sicher mehrere Gründe haben kann.
    Ich will dir nur reinen Wein einschenken und Dich nicht in Verlegenheit bringen gleich wieder zu kündigen, weil du dir sicher mehr erhoffst, als wir gerade bieten können.

    Ich würde dich gern von Herzen willkommen heißen, aber das ist leider die schonungslose Wahrheit bezüglich dem Stand der Gilde in Elyon.

  • Danke für die Offenheit.
    Schade, ich bin mal im TS und harre der Dinge.
    Aber ich werde mich weiter umsehen, denn ich brauche doch ein wenig Hilfe.
    Schade, denn hier fühle ich mich wohl und ich hoffe, dass es sich doch noch entwickelt. Es hängt ja nicht an einer Person und schauen wir mal, wie es sich entwickelt.
    Auf jeden Fall vielen Dank für diesen Post.

    Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.

    Traue einem Computer, aber niemals seinem Programmierer!

    Das Auge eines Straußes ist größer als sein Gehirn. Ich kenne Menschen, bei denen ist das nicht anders.

  • Erstmal herzlich willkommen bei den Alten Helden.


    Vorab: ich spiele kein Elyon, sondern aktuell hauptsächlich NW und bin dort auch als Konsul in der Leitung tätig (Notiz an mich selbst: Hasse dich für diese wichtigtuerische Formulierung :D ;) ) und wir hatten da gerade aktuell Diskussionen über die Ausrichtung/Phiosophie der Alten Helden. ich will mich nicht einmischen bei Elyon, aber aus meiner Sicht würdes du perfekt in dieses Profil passen. :)


    Daher übergebe ich hiermit wieder an Zhatraz : Verständlich, dass du gerade nicht aktiv sein kannst (DAS ist eben die Philsophie von den Alten Helden und der Grund, warum ich mich seit vielen Jahren hier wohl fühle :) ), aber ihr habt doch sicherlich noch genug aktive, die ihn mal gelegentlich an die Hand nehmen können, so wie ich das hier im Forum gelesen habe oder sind gerade nur wenige aktiv?

    "The problem in the genre since Ultima Online has been the allure of the EverQuest model."


    Meer Content ist mehr Content (tm)!


    Meine Expertise: Bastelbuden Theorem und Sandbox Paradoxon! ;)

  • Revilo
    das Problem ist, dass von den knapp 30 aktiven Spielern nur ich und Sascha aka Erola dem Kern der Alten Helden angehören. Alle anderen Mitspieler sind neu dazugekommen. Darüberhinaus ist die TS-Aktivität unterirdisch und selbst der ingame-Chat wird nahezu nicht genutzt.
    Da man im Spiel auch afk Dinge machen kann, weiß man nie ob von den online angezeigten Spielern wirklich wer aktiv spielt.
    Wenn wir es mal geschafft haben mit 3-4 Leuten in einer Gruppe unterwegs zu sein, hat mir das Game verdammt viel Spaß gemacht, zumal das Endgame überwiegend aus Gruppencontent besteht. Man kann zwar auch solo viel grinden, aber ich muss gestehen, dass mich das aktuell arg verschleißt. Das mag an meiner derzeitigen Situation liegen, aber ich würde lügen, wenn ich das nicht zugeben würde.
    Elyon ist führt mir wieder mal klar vor Augen, wie man eine Gilde absolut nicht aufbauen sollte.
    Wenn der Anfang nicht so umgesetzt wird, wie wir es seit Jahren handhaben, kannst du das im laufenden Betrieb mit nur 2 alten Helden unheimlich schwer wieder geradebiegen. Das ist schade, denn Elyon bietet wirklich ne Menge Möglichkeiten Spaß zu haben ...

  • Danke für Deine ehrlichen Worte.
    Und Du hast vollkommen recht, so wird es ziemlich schwierig werden.
    Darin habe ich Erfahrung, ich war in Tera in 3 verschiedenen, wirklich guten (wenn auch nicht großen) Gilden. Irgendwann war da auch die Luft raus. Schade nur, dass es hier bereits am Anfang passiert.
    Aber eine gute Gilde in Elyon zu finden, ist immens schwierig. Ich habe im Forum Elyon AI:R noch nicht einmal ein Antwort bekommen, als ich nach einer Gilde gefragt habe.

    Auch habe ich noch kein ordentliches deutsches Forum gefunden, wo wirklich viele dabei sind und viele Threads eröffnet wurden. Es dümpelt leider nur dahin.

    Schade

    Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.

    Traue einem Computer, aber niemals seinem Programmierer!

    Das Auge eines Straußes ist größer als sein Gehirn. Ich kenne Menschen, bei denen ist das nicht anders.

  • Danke für Deine ehrlichen Worte.
    Und Du hast vollkommen recht, so wird es ziemlich schwierig werden.
    Darin habe ich Erfahrung, ich war in Tera in 3 verschiedenen, wirklich guten (wenn auch nicht großen) Gilden. Irgendwann war da auch die Luft raus. Schade nur, dass es hier bereits am Anfang passiert.
    Aber eine gute Gilde in Elyon zu finden, ist immens schwierig. Ich habe im Forum Elyon AI:R noch nicht einmal ein Antwort bekommen, als ich nach einer Gilde gefragt habe.

    Auch habe ich noch kein ordentliches deutsches Forum gefunden, wo wirklich viele dabei sind und viele Threads eröffnet wurden. Es dümpelt leider nur dahin.

    Schade

    Ich will jetzt zu Elyon mich nicht mehr einmischen, kann Zhatraz da nur zustimmen!


    Aber an dich WildWerner : Vielleicht findest du ja über ein anderes aktuelles oder zukünftiges Spiel noch zu den Alten Helden. Mit 63 bist du wahrscheinlich immer noch nicht der Älteste in unseren Reihen, von daher würde es passen wie gesagt. :)

    "The problem in the genre since Ultima Online has been the allure of the EverQuest model."


    Meer Content ist mehr Content (tm)!


    Meine Expertise: Bastelbuden Theorem und Sandbox Paradoxon! ;)

  • Im Moment möchte ich mich auf Elyon konzentrieren, aber Danke für das Angebot.
    Bleibe natürlich einstweilen noch hier und werde es weiter beobachten

    Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.

    Traue einem Computer, aber niemals seinem Programmierer!

    Das Auge eines Straußes ist größer als sein Gehirn. Ich kenne Menschen, bei denen ist das nicht anders.