Bewerbung für alles-mögliche-was-ansteht

  • Hallo zusammen,


    ich suche eigentlich zuerst einmal eine nette Community, mit humorvollen Menschen. Am liebsten natürlich meine Kragenweite (alterstechnisch & menschlich). Ich bin 50. Wenn alle noch einen leichten bis mittelschweren "Schuß" weg hätten, wäre das famos! ^^

    Grundsätzlich bin ich eigentlich sehr oft im TeamSpeak, wahlweise auch in Discord unterwegs. Dabei ist mir nicht umbedingt wichtig, daß man das gleiche Spiel zockt. Ich kann auch durchaus in einem Solo-Spiel hocken und vor mich hin werkeln, während andere gemeinsam Unsinn machen in einer MMO Welt. Man kann ja trotzdem miteinander im TS hocken und babbeln ....

    (wobei ich alte Freunde in einem anderen TS habe).


    Mich interessieren sehr viele verschiedene Spiele: Ich versuche mich gerade zu motivieren "Surviving Mars" (mit vielen Mods) wieder einmal anzufangen. Zuvor habe ich "Spellcaster University" lange gezockt, da es ein neues Update gab. Davor wiederum hatte ich mich (mal wieder) durch den Mod-Dschungel bei Mass-Effect LE (1-3) gekämpft ... Mitte ME2 verließ mich dann die Lust (ich habe das Spiel früher sehr viel und lange gezockt).

    Davor wiederum habe ich Lost Ark gespielt, in einer sehr netten Gilde. Da bin ich glaub sogar noch drin. Immer wieder habe ich "Sea of Thieves" gedaddelt (das würde ich gerne mal wieder ein wenig spielen) .... und davor war ich in "New World" unterwegs.


    In Zukunft freue ich mich auf "Kingdoms and Castles" (da kommt demnächst ein neues, großes Update). Baldurs Gate 3 finde ich auch interessant (und habe es sogar schon). Auf meiner "Beobachten-Liste" stehen Spiele wie: V Rising, Nightingale, The Day before u.ä. Grundsätzlich bin ich aber eher in Richtung "Aufbau und RPG" unterwegs. Bei MMO's/Survival finde ich Sandbox, Crafting und Housing genial. Hintergrund gerne mal nicht (schon wieder) Fantasy (da muss das Spiel schon echt interessant sein) .... gerne mal Horror und / oder SF. Auch mal Steampunk oder Postapokalyptisch.

    PvP ist nicht wirklich mein Ding, aber ich würde es mitmachen, wenn ich mit netten Leuten unterwegs wäre ... war ja auch in NW so.


    Im allgemeinen und besonderen spiele ich sehr chaotisch: :huh: Ich bin immer etwas wirr und merke mir Sachen erst nach 100 Jahren ... Die Bosse in "Lost Ark" waren echt ein Drama .... :D Aber ich habe immer viel Spaß an meinen Spielen. Man kann mit mir auch (meistens) eine gute Zeit haben. :)


    <3 Danke und Grüße <3

  • Hallo und willkommen


    Immer wieder habe ich "Sea of Thieves" gedaddelt (das würde ich gerne mal wieder ein wenig spielen) ....


    Ja, ich auch. Das haben wir vor Kurzem sogar mal zu viert gespielt. Leider seither nicht mehr. Schade. Am besten einfach via Shoutbox /Thread bei Interesse mal nen Termin festlegen. Haup Herausforderung ist bei mir, dass ich max. 2-2,5 Std. unter der Woche spielen kann (20-22:30). Fr/Sa auch mal etwas länger.


    Gruß

    DIrk

  • Bei MMO's/Survival finde ich Sandbox, Crafting und Housing genial. Hintergrund gerne mal nicht (schon wieder) Fantasy (da muss das Spiel schon echt interessant sein) .... gerne mal Horror und / oder SF. Auch mal Steampunk oder Postapokalyptisch.

    PvP ist nicht wirklich mein Ding, aber ich würde es mitmachen, wenn ich mit netten Leuten unterwegs wäre ... war ja auch in NW so.

    Triple A Aussage! In jedem MMO, wo ich was zu sagen habe, würde ich dich blind aufnehmen. Wenn du mal wieder in NW reinschauen willst, schreib mich an! :D ;)


    Aber eine sehr schöne Vorstellung und ich denke auch, dass du zu 100% zu uns passt! Vielleicht hören wir uns auch im TS die Tage! :)

    "The problem in the genre since Ultima Online has been the allure of the EverQuest model."


    Meer Content ist mehr Content (tm)!


    Meine Expertise: Bastelbuden Theorem und Sandbox Paradoxon! ;)